Application:Preware-DE

From WebOS Internals

Revision as of 05:01, 30 January 2012 by DiplPhy (Talk | contribs)
Jump to: navigation, search

Die Anleitungen dieser Seite existieren derzeit in vier Sprachen

Australia.png USA.png Application:Preware
France.png Application:Preware-FR
Germany.png Application:Preware-DE
China.png Application:Preware-ZH


« Go Back to the Utilities application list
Preware ss1-DE.png

Preware - Version:Preware - Version: 1.9.7 (15. Dezember 2011)

Contents


Zusammenfassung

Icon Preware.png

Preware ist ein Paketverwaltungsprogramm für WebOS Geräte (Palm Pre/Pre2, HP Pre3, HP Veer, HP TouchPad..). Preware ermöglicht es Nutzern alle möglichen Pakete aus den offenen Standard Paket Repositorien auf preware.org (oder jedem anderen Ort, der einen offenen Standard Repositorium hosted) zu installieren. Preware basiert auf einer eigens geschrieben Service aus der Community, welcher es erlaubt, dass die Mojo App m it dem internen IPKG Tool von WebOS kommuniziert.

Preware benötigt WebOS 1.4.0 oder eine höhere Version um zu funktionieren. Versuch es nicht mit früheren Versionen es wird nicht gelingen.

Dieses Programm ist das Ergebnis eines Community basieren Designs IPKG Service und Preware Design.

Im Bereich Programmverwaltung hat Preware Zugang zu mehr Applikationen und hat mehr Fähigkeiten als alle anderen Paketinstaller die direkt auf einem Mobilgerät laufen.

Und da es Open Source ist und komplett von einem Team von Weltklasse WebOS Internals Entwicklern unterstützt wird, wird es immer besser und dies schneller als alle anderen Paketverwaltungsprogramm.

Preware ist ein offener Programm Installer das speziell dafür geschrieben wurde das Homebrew Ökosystem zu unterstützen in dem jeder Entwickler Programme bei beliebigen Internetseiten hochladen kann und jeder Benutzer diese Programm installieren kann. Entwickler müssen somit nicht länger ihre Programme bei verschiedenen Internetseiten hochladen und Nutzer sind nicht mehr vom Zugang zu offenen Standard Paket Repositorien ausgeschlossen.


Hauptmerkmale

Installieren / Entfernen / Aktualisieren:

  • Homebrew Programme inklusive fortschrittlicher Programme mit speziellen Anforderungen.
  • WebOS Themes
  • Patches
  • WebOS Kernels
  • Unterstützung bei der Installation von signierten Paketen


Status

Preware wurde aktualisiert und hat nun den öffentlichen Status erreicht und ist keine Beta Anwendung.


Meilensteine in der Geschichte von Preware


  • Seit dem 27. August 2009 Preware ist der einzige Over-The-Air Installer für hochentwickelte Palm Programme wie Virtuelle Tastatur oder die Terminal App.
  • Seit dem 27. August 2009 Preware ist das einzige Programm, das von allen existierenden Homebrew Feeds Programme installieren kann.
  • Seit dem 17. September 2009 unterstützt es die Installation von Themes
  • Seit dem 8. Oktober 2009 unterstützt es die Installation von Patches.
  • Seit dem 12. Januar 2010 unterstützt es alle Palm App Catalog Feeds.
  • Seit dem 3. Mai 2010 unterstütz es die Installation von WebOS Custom Kernels.
  • Seit dem 20. Juli 2010 unterstützt es die Installation von Paketen aus URLs und lokalen Dateien.
  • Seit dem 24. Juli 2010 unterstützt es Blocklisten für Pakete und Autoren.
  • Seit dem 8. Juni 2011 ist der Zugang zu WebOS App Catalog Feeds nicht mehr für externe Entwickler möglich.
  • Seit dem 15. Dezember 2011 ist der Zugang zu den App Catalog Feeds mittels App Tuckerbox wiederhergestellt
  • Seit dem 15. Dezember 2011 wir der Download von Paketen und Feeds von authentifizierten gesicherten Seiten unterstützt.


Lizenz

org.webosinternals.preware ist unter der GPLv2 lizensiert.

Der Quellcode von Preware darf nicht für Closed Source Programme benutzt werden. Wenn der Code in nicht-GPLv2 lizensierten oder anderen Open Source Applikationen genutzt werden soll, bitte die Autoren (engl.) kontaktieren.

Installation von Preware

Es gibt vier unterstützte Methoden Preware zu installieren: Den Offizielle HP/Palm SDK, den WebOS Quick Install, den Preware Stand Alone Installer, und die Kommandozeile.
Die empfohlene Methode ist die Installation von Preware mittels WebOS Quick Install Link:

Du musst nicht die Linux Kommandozeile verwenden oder dein "Pre rooten" um Preware zu installieren oder zu nutzen.
fileCoster oder PreLoad können Preware nicht installieren oder aktualisieren. Diese Programme sind nicht in der Lage mit den hochentwickelten Homebrew Paketen umzugehen.

Wenn du ein Entwickler bist und den Palm Emulator nutzt, solltest du wissen, dass Preware sich auch dort auf die gleiche Art und Weise installieren lässt.


Installation von Preware mittels dem offiziellen HP/Palm SDK

Um Preware auf einem beliebigen webOS Gerät zu installieren ist die folgenden Anleitung empfohlen, wenn Probleme bei der Nutzung von WebOS Quick Install auftreten:

  1. Installiere die aktuellste Version des Palm webOS SDK von http://developer.palm.com
  2. Trenne dein webOS Gerät (Ich wiederhole, hab kein Kabel an dein webOS Gerät angeschlossen, am besten ist dein webOS Gerät nicht mal in der Nähe des Computers) und starte den aktuellsten webOS Doctor um die Novacom Treiber zu installieren oder zu aktualisieren.
  3. Schließe den webOS Doctor,
  4. Dein webOS Gerät sollte weiterhin getrennt sein.
  5. Lade dir das aktuellste Preware Paket auf deinen Computer von http://get.preware.org/
    1. Um Preware auf einem echten Gerät zu installieren, lade die 'arm' .ipk Datei herunter.
    2. Um Preware im Emulator zu installieren, lade die 'i686' .ipk Datei herunter.
  6. Tippe "webos20090606" auf deinem webOS Gerät und stelle sicher, dass der Developer Modus aktiviert ist.
  7. Verbinde dein webOS Gerät mit deinem Computer über den USB Anschluss und wähle 'Nur Laden' (oder 'Abbrechen' auf dem TouchPad) aus.
  8. Wenn du Preware auf einem Veer installieren willst, musst du den Veer jetzt neu starten, sonst wird er nicht vom Computer erkannt.
  9. Nutze palm-install um das Paket zu installieren, welches du heruntergeladen hast.
    1. Normalerweise kannst du in der Kommandozeile einfach in das Verzeichnis navigieren in dem das Preware Paket liegt und dann 'palm-install and.the.package.arm.name.ipk' tippen.


Installation von Preware mittels WebOS Quick Install

Die neueste Version von WebOS Quick Install befindet sich hier: WebOS Quick Install (4.4.0)

  1. Installiere die benötigte Software.
    1. Klicke hier um sicherzustellen, dass du die neueste Java Version auf dem Computer installiert hast oder ein Update benötigt wird.
    2. Klicke hier um die neueste Version von WebOS Quick Install herunterzuladen.
  2. Aktiviere den Developer Modus für dein webOS Gerät.
  3. Starte WebOS Quick Install.
  4. Klicke auf den Globus (Button auf der rechten Seite).
  5. Warte bis die Feeds geladen sind.
  6. Gib Preware in das Suchfeld ein.
  7. Klicke auf Installieren (in der Mitte der Seite unten).
  8. Wenn das Dialogfenster sich schließt ist Preware auf dem webOS Gerät installiert. Glückwunsch!
  9. Preware befindet sich jetzt auf dem webOS Gerät unter Anwendungen ganz unten.


Installation von Preware durch den Standalone Installer

Der Installer kann hier heruntergeladen werden: Preware Standalone Installers. Diese Anleitung gilt nur für PC oder Mac Benutzer:

  1. Installiere die benötigte Software
    1. Klicke hier um sicherzustellen, dass die neueste Java Version auf deinem Computer installiert ist oder ein Update benötigt wird.
    2. Klicke hier um den aktuellen WebOS Doctor für den entsprechenden Mobilfunk-Anbieter herunterzuladen. Wenn das bereits geschehen ist, kann dieser Schritt übersprungen werden.
      • webOS Doctor NICHT starten
  2. Aktiviere den Developer Modus für dein webOS Gerät.
    • Windows Benutzer:Wenn das Pre zum ersten Mal an den Computer angeschlossen wird, wird man dazu aufgefordert die neue Hardware zu installieren. Ein Klick auf "Weiter" startet die Treiber-Installation. Eventuell kommt eine Nachricht, dass die Novacom Treiber nicht installiert werden konnten, dann einfach überspringen.
  3. Lade den Preware Standalone Installer runterladen und speichere ihn in das selbe Verzeichnis wie die webOS Doktor JAR Fast.
  4. Starte den Preware Installer.
  5. Wähle "Install Drivers" im Tools Menü aus. Dies installiert dann den Palm Novacom Treiber.
  6. Wenn die Treiber installiert sind, auf Install Preware klicken. Nach Ende der Installation wird das Gerät einen Luna Neustart durchführen


Installation von Preware mittels Terminal, Novaterm oder WebOS Quick Install "Linux Commandline"

Untenstehende Anleitung ist nur für Leute die *wirklich* wissen was sie da tun. Allen anderen wird wärmstens empfohlen die obenstehende Anleitung zu verwenden.

cd /tmp
wget http://bit.ly/preware-bootstrap
sh preware-bootstrap

Aktualisieren/Updaten

Preware kann sich selbst aktualisieren und weißt unter dem Punkt "Paket-Updates" auf ein mögliches Update hin, sobald eine neue Version verfügbar ist.

Ein Update oder eine Installation über fileCoaster, PreLoad oder PreUpdate ist nicht zu empfehlen. Diese Tools sind nicht in der Lage mit weiterentwickelten homebrew packages korrekt umzugehen.

Deinstallation

Warum solltest du jemals Preware deinstallieren wollen?

Um Preware von einem Telefon (unter webOS 2.x oder niedriger) zu entfernen, drücke die orangefarbene (ab Pre+: graue) Taste und halte sie gedrückt während du auf das Preware-Symbol klickst. Wähle in der nun folgenden Auswahl "Delete".
Bei einem TouchPad (webOS 3.x), drücke und halte das Preware-Symbol, bis in der Ecke des Symbols ein kleine "x" erscheint. Klicke jetzt auf das keine "x" und wähle dann "Entfernen".
Eine andere Möglichkeit besteht darin, die WebOS Quick Install's Device Management Seite zu verwenden und die Preware Anwendung dort aus zuwählen.

Benutzung

Einstellungen

Preferences de.png
Um Änderungen am Erscheinungsbild vornehmen zu können, öffnet man das Programmmenü (in der linken Ecke auf "Preware" tippen) und wählt "Einstellungen" aus. In der folgenden Ansicht kann man neben dem Thema auch einstellen wie oft die Feeds aktualisiert werden. Weiterhin lässt sich einstellen welche Paketgruppen Preware anzeigt.

Um Informationen zu den einzelnen Einstellungsmöglichkeiten zu erhalten, kann man auf das kleine blaue Fragezeichen tippen. Dadurch werden alle Einstellungen blau hinterlegt. Wenn man nun auf eine der blauhinterlegten Eigenschaften tippt öffnet sich ein Hilfefenster in dem erklärt ist welche Funktion diese Einstellung hat. Um die Hilfeseite zu verlassen führe die die Zurückgeste aus. Um den Hilfemodus zu verlassen tippe noch einmal auf das blaue Fragezeichen.

TIP:
Um Pakete (Applikationen/Patches/Themes...) einfacher zu finden ist es möglich den "Verfügbare Typen anzeigen"-Schalter auf "Ja" zustellen. Dadurch werden die Pakete in einzelne Kategorien Applikationen/Themes/Patches usw. angezeigt. Dies ist oft besser als eine lange Liste in der alle Pakete aufgeführt sind.


Feeds verwalten

Preware Feeds de.png
Unter Einstellungen (Abschnitt oberhalb) ist oben in der Kopfzeile ein Button "Feeds", welcher dich in auf die zu den Feedeinstellungen führt.Hier kannst du auswählen welche Feeds geladen werden und welche nicht. Durch einfaches Auswählen des Ein/Aus Schalters können die Feeds aktiviert und deaktiviert werden (wenn du nicht an Themes interessiert bist, kannst du die beiden Feeds für Themes deaktivieren um die Feedaktualisierung zu beschleunigen). Preware hat standardmäßig folgende Feeds (einige sind standardmäßig deaktiviert, können aber schnell aktiviert werden).
Standard Feeds
PreCentral
WebOS Internals Optware WebOS Patches WebOS Kernels


Detaillierte Informationen wie man eigene Feeds hinzufügt findest du unter Testing Feeds-DE.


Paketinformationen (Feeds) aktualisieren

UpdateFeeds-De.png
Um die Paketinformationen zu aktualisieren wähle "Feeds aktualisieren" aus dem Programmenü oben links. Preware lädt nun die Paketinformationen zu den aktivierten Feeds herunter. Nachdem alle Daten herunter geladen und verarbeitet sind wirst du auf den Hauptansicht von Preware zurück geführt, wo die verfügbaren Pakete angezeigt werden.


Pakete installieren

SelectApp-de.png InstallApp-de.png
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Pakete (Applikationen/Patches/Themes usw.) zu installieren. Die einfachste ist wahrscheinlich die "Komplette Liste" zu nutzen.
  1. Scrolle durch die Liste bis du das Paket gefunden hast was du suchst und tippe darauf, oder beginne einfach den Namen des Paketes zu tippen (bei TouchPad Suche nutzen - Lupensymbol oben rechts).
  2. Tippe auf den "Installieren" Button am unteren Ende der Paketbeschreibung.


Pakete deinstallieren

RemoveAppTap-de.png
Pakete wieder zu entfernen ist genau so einfach.
  1. Tippe auf "Installierte Pakete" auf der Hauptseite, und gehe in die Kategorie des Paketes welches du entfernen möchtest.
  2. Tippe auf das Paket welches du entfernen möchtest.
  3. Tippe auf den "Entfernen" Button am unteren Ende der Paketbeschreibung.


Schwarze Liste (Kategorienfilter)

Preware blacklist1-de.png Preware blacklist2-de.png
Die "Schwarze Liste" in Preware ist ein Werkzeug, um unerwünschte Pakete (Applikationen, Patches etc.) zu filtern, etwa massenweise produzierte Bücher oder Immobilien-Apps. Die "Schwarze Liste" kann auch dazu verwendet werden Patches zu filtern, die nicht mit deiner webOS Version kompatibel sind. Die "Schwarze Liste" ist in den "Einstellungen" ganz unten zu finden.

Du kannst beliebige Filter hinzufügen um Preware an deinen Geschmack anzupassen. Um beispielsweise alle Pakete von einem Betreuer zu verstecken wähle den "Betreuer" Filter und tippe den Namen des Betreuers in das Suchfeld. Um nicht verfügbare Pakete zu filtern, wähle einen "Kategorie" Filter und tippe "Unavailable" in das Suchfeld.


Notizen

Einschränkungen

Keine Einschränkungen bekannt.


Bekannte Fehler

  • Wenn man einen Patch mit Paketenabhängigkeiten auswählt und die abhängigen Pakete anschaut und installiert, dann zeigt Preware weiterhin den "Installieren" Button, obwohl die Pakete erfolgreich installiert wurden. Eine Zurück-Wisch-Geste und ein erneutes Auswählen zeigt dann den richtigen Status der Pakete.
  • Der "Alle Aktualisieren" Button funktioniert bei Patches mit komplexen abhängigen Paketen nicht richtig. Dies wird in einer neueren Version behoben werden.
  • Die Update Funktion des regulären Palm Programmstarter kann melden, dass eine Applikation ein Update benötigt. Wenn der Nutzer dann auf Updates anzeigen klickt, werden die vom App Catalog installierten Pakete angezeigt, ohne das ein Update nötig ist. Das ist unerwartet. Dies geschieht dann wenn eine Applikation die früher nur in Preware verfügbar war, nun in den App Catalog übergegangen ist. Kein Angst, deine Programme sind aktuell (abgesehen von dem möglicherweise nicht aktuellen Programm, welches diesen Konflikt auslöst). Das ist kein Fehler von Preware per se', aber ein Versionskonflikt, da das Programm sowohl in Preware als auch im App Catalog verfügbar ist. Du musst Preware nicht deinstallieren um das Problem zu lösen. Deaktiviere einfach den Feed in Preware, der dieses Programm beinhaltet und aktualisiere die Feedinformationen. Danach sollte das Programm sich mit dem App Catalog installieren lassen.


Liste der Änderungen

Die vollständige Liste der Änderungen ist hier im Repositorium zu finden. Die Liste der Änderung wird hier nicht ins deutsche übersetzt. Die Liste ist in der englischen Version unter "Changelog" zu finden.

Repositorium

Preware und der Package Manager Service sind unter applications/preware im git Repositorium unter http://git.webos-internals.org/ zu finden. Weitere Informationen wie dein Programm im WebOS Internals Source Code Repositorium veröffentlicht werden kann findest du auf der WebOS Internals Source Code Repositories Seite. Für die Erlaubnis Quellcode an das Open Source Projekt zu übermitteln zu dürfen kontaktiere rwhitby auf #webos-internals oder schreibe eine E-Mail an support@webos-internals.org. Kontakt Aufnahme bitte nur in englischer Sprache.

Personal tools
Google AdSense